Aus- und Weiterbildung

Montag, 29. Oktober 2012

Konflikte mit Jugendlichen, Seminar

Die Umsetzung von besucherorientierter Kunstvermittlung ist der Schwerpunkt des Berliner Institutes Kunst und Dialog. Im Programm befinden sich Seminare, Personalschulungen und ein Zertifikatskurs mit der UdK Berlin.

Das nächste Seminar beschäftigt sich mit Konflikten.

Umgang mit Jugendlichen bei Konflikten und Störungen in Vermittlungssituationen
nächster Termin: 17. und 18. November 2012
bzw nächstes Jahr: 02. und 03. März 2013

nähere Infos unter www.kunstunddialog.de

Dienstag, 18. September 2012

Seminar Museum und Tourismus, Linz

Die Johannes Kepler Universität Linz veranstaltet ein Qualifizierungsseminar zum Themenbereich „Museum und Tourismus“. Das zentrale Anliegen dieses Seminars ist es, die Museen fit für eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Tourismus zu machen und auch den Blick der Touristiker für das Thema Museum zu schärfen.

Das Seminar selbst gliedert sich in vier Blöcke zu jeweils zweieinhalb Tagen und findet von November 2012 bis Jänner 2012 statt.

Alle weiteren Informationen finden sich unter
http://www.ooemuseumsverbund.at/verbund/weiterbildung/museum_tourismus

Sonntag, 13. Mai 2012

Kulturvermittlungslehrgang, Stmk, Herbst 2012

MUSIS (Museen und Sammlungen in der Steiermark) veranstaltet von September 2012 bis Mai 2013 einen 12-moduligen Lehrgang für Kulturvermittlung. Der Lehrgang ist zum Preis von EUR 1500,- als ganzes buchbar bzw. kann man auch nur einzelne Module besuchen.

Unter diesem Link gibt es Folder, Anmeldeformular und nähere

Infos zum Lehrgang

Dienstag, 27. September 2011

Kuverum - Lehrgang, Schweiz

Die Rubrik Ausbildung ist eine der beliebtesten in diesem Blog. Meine Zusammenstellung von solchen ist inzwischen schon vier Jahre alt. Es scheint, dass diese einer Überarbeitung bedarf. Ich werde daher versuchen, hier neue Angebote zu sammeln und möchte daher gleich auf den Lehrgang von Kuverum hinweisen.

Kuverum - Lehrgang für Kulturvermittlung und Museumspädagogik

Dieser Lehrgang wird von Franziska Dürr geleitet, ist modulartig aufgebaut, findet über zwei Jahre hinweg statt und arbeitet mit dem internationalen Netzwerk von Kuverum. Der nächste Studiengang beginnt im Frühjahr 2010 und läuft bis Herbst 2013. Eine Anmeldung ist bis Ende November 2011 möglich.

Freitag, 16. Oktober 2009

Vernetzungstreffen "Kulturvermittlung in Museen in Ost- und Südosteuropa"

KulturKontakt Austria und der "Österreichische Verband der KulturvermittlerInnen im Museums- und Ausstellungswesen" lädt zu einem Austausch mit KollegInnen aus Südosteuropa ein.

22. Oktober 2009 17.00-19.00 Uhr
KulturKontakt Austria, Galerie ArtPoint
Universitätsstraße 5, 1010 Wien

KulturvermittlerInnen in Österreich orientieren sich in ihrem beruflichen Alltag primär an West- und Nordeuropa, da kaum Beziehungen zu KollegInnen aus Ost- und Südosteuropa bestehen und wenig Wissen über das Feld der Kulturvermittlung vorhanden ist. Das Vernetzungstreffen soll eine erste Bestandsaufnahme ermöglichen und den Beginn für zukünftige Kontakte und Kooperationen setzen, damit ein Dialog entstehen kann.

Gäste:
* Orsolya Barabássy, Ludwig Múzeum Budapest
* Codruta Cruceanu, Bukarest
* Ivan Jurica, MUMOK, Wien/Brastislava
* Thomas Redl, fair – Zeitung für Kunst und Ästhetik
* Annemarie Türk, KulturKontakt Austria
* Luisa Ziaja, schnittpunkt. ausstellungstheorie & praxis

Moderation: Eva Kolm, KulturKontakt Austria

Beschränkte Teilnehmerzahl! Anmeldung per Mail bis 19.10.2009 an eva.kolm@kulturkontakt.or.at

Montag, 6. April 2009

Master of Arts in Art Education

Eine universitäre Ausbildung in Kulturvermittlung bietet die Zürcher Hochschule der Künste. Das jährlich im Herbst beginnende Studium im Departement für Kulturanalysen und -Vermittlung bereitet auf die "zeitgemässe Vermittlung von Kultur, Kunst und Design" vor. Der Master of Arts in Art Education mit dem Schwerpunkt ausstellen & vermitteln zielt auf eine berufliche Tätigkeitals AusstellungsmacherIn als auch als KulturvermittlerIn.

Voraussetzung: Bachelor
Dauer: Vollzeitstudium 3 Semester, Teilzeitstudium 6 Semester, ECTS Punkte
Start: jährlich im Herbst
Kosten: CHF 680/Semester

mae.zhdk.ch

Dienstag, 27. Mai 2008

Lehrgang Kulturpädagogik, Linz

Im Herbst 2008 beginnt in der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich der Lehrgang "Kulturpädagogik - Kulturelle Bildung und Praxis", in dem Modelle und Methoden der Kunst- und Kulturvermittlung gelehrt werden. Diese Ausbildung dauert fünf Semester und findet an Wochenenden statt.

Der Lehrgang richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer und Schularten mit abgeschlossener Erstausbildung. Studierende im zweiten Studienabschnitt und außerordentliche Studierende können zugelassen werden.

Eine Anmeldung ist noch bis 31.05.08 möglich.

Weitere Informationen: Kulturpädagogik, Linz

Dienstag, 15. April 2008

Studiengang Architekturvermittlung

Eine der Kunst- und Kulturvermittlung verwandte und vermittelnde Disziplin ist die Architekturvermittlung. Für diese gibt es in Deutschland einen neuen Studiengang. Die Brandenburgische Technische Universität Cottbus bietet ab WS 2008 den Master of Science in Architekturvermittlung an, der folgendermaßen beschrieben wird: "Architekturvermittlung findet überall da statt, wo Schnittstellen zwischen Fachleuten und der Öffentlichkeit bestehen. Sie kann viele Formen annehmen: Journalismus, Ausstellungsgestaltung, Eventmanagement, PR-Arbeit, Moderation und Mediation von Planungsprozessen, Gestaltung von Internetportalen, Konzeption von Fortbildungsveranstaltungen, Führungen oder Unterrichtseinheiten, etc. Ihre Zielgruppen sind Bauherren, Planungsbetroffene, interessierte Bürger, Nutzer, Kinder, Jugendliche, usw. Im Studiengang Architekturvermittlung lernen Sie, für bestimmte Aufgaben und bestimmte Zielgruppen das richtige Kommunikationskonzept zu entwickeln und mit den richtigen Medien umzusetzen. Dabei ist es uns besonders wichtig, dass die Vermittlungsarbeit immer auf einer verlässlichen wissenschaftlichen Grundlage erfolgt. Deswegen steht am Anfang jeder Praxis die gründliche Analyse und Interpretation des Gegenstands."

Voraussetzung: abgeschlossenes Studium (Bachelor, Magister Artium oder Diplom)
Studiendauer: 4 Semester Vollzeit oder auch berufsbegleitend
Kosten: EUR 209,-/Semester
weitere Infos: www.architektur-vermittlung.de

Freitag, 11. April 2008

Masterstudiengang Kunst- und Kulturvermittlung, Bremen

Eine für mich überzeugend zusammengestellte Ausbildung für Kunst- und Kulturvermittlung bietet die Universität Bremen an. Der Masterstudiengang Kunst- und Kulturvermittlung dauert vier Semester im Vollzeitstudium und vernetzt laut Studiengangbeschreibung "kunst-, medien- und kulturwissenschaftliche, kultur- und gesellschaftstheoretische, präsentationshistorische, museologische und methodisch-didaktische Anteile sowie das Erlernen kuratorischer Fähigkeiten und managementbezogener Grundlagen".
Voraussetzung ist ein Studium der Geisteswissenschaften, Kunstpädagogik, Religions- oder Medienwissenschaft.
Wer sich für einen der 15 Studienplätze für das kommende Wintersemester 08 bewerben möchte, muß seine Unterlagen bis 30.06.08 einreichen.
Studiengebühren gibt es keine!!

Nähere Infos hier

Sonntag, 17. Februar 2008

Museum und Ausstellung, Uni Oldenburg

Vor kurzem bin ich in diesem Weblog der Frage nachgegangen, welche Ausbildungen es für Kunst- und Kulturvermittlung in Österreich gibt. Daran anschließend werde ich hier vorstellen, welche Ausbildungen andere Länder auf diesem Gebiet anbieten.

Universität Oldenburg
Museum und Ausstellung, Masterstudiengang
Dieses viersemestrige Vollzeitstudium versteht sich als eine "theorie- wie praxisbezogene interdisziplinäre Ausbildung" und beinhaltet "fachwissenschaftliche, didaktische und gestaltungsbezogene Studienbereiche". Neben den Themen Sammeln, Konservieren, Verwalten von Kunst- und Kulturobjekten und Ausstellungspraxis ist in diesem Studiengang die Auseinandersetzung mit Vermittlung und Museumsdidaktik integriert.
Bewerbungsfrist für WS 08/09 ist der 15.07.08